Seite drucken

Konflikte zwischen Geschäfts-/Verhandlungspartnern

Gerade bei Vertragsverhandlungen sind Abweichungen von gemeinsamen Vorstellungen zu klären und zu bereinigen. Es stellen sich erhöhte Anforderungen an die Wahrnehmungsfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit der Geschäftspartner. Dabei ist es zentral, möglichst alle eigenen Ziele und Absichten zu kennen und jene des Geschäfts-/Verhandlungspartners zu erfahren. Je umfassender jemand über seine eigene Position und seine Ziele Bescheid weiss, desto klarer kann er sich kommunikativ einbringen. Je deutlicher jemand die Interessen eines Geschäftspartners wahrnimmt, desto gezielter kann er diese Wahrnehmungen in Verhandlungen für sich einsetzen. Und je klarer jemand dies auseinanderhalten kann, desto gelassener bleibt er, wenn Meinungen divergieren.

Natürlich geht es bei Verhandlungen vorwiegend um die Sache. Auch Gegenstände, Sachverhalte, subjektive Tatsachen sind aber nicht frei von Emotionalität. Sobald Divergenzen, Widerstände auftauchen, kommen bewusst oder unbewusst persönliche Befindlichkeiten ins Spiel (Frustration, Ungeduld, Aerger, Befürchtungen etc.). Werden diese nicht klar wahr- und ernst genommen, kann es rasch zu einer diffusen und daher ernsthaften Vermischung der beiden Kommunikationsinhalte (persönliche Empfindung/Wahrnehmung und „rein" sachorientierte Beurteilung) kommen. Es besteht die Gefahr zunehmender Missverständnisse und einer hinderlichen Eskalation.

Solche Ueberlegungen gilt es auch bei Konkurrenzstreitigkeiten oder betriebsinternen Schwierigkeiten zu beachten, so z.B. bei Fragen der „persönlichen Chemie", Meinungsverschiedenheiten bezüglich Geschäftsgang oder Divergenzen betreffend bestehenden Zielvorstellungen.

Bei solchen oder weiteren Sachverhalten, die erhebliches Konfliktpotential bergen, stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Ich kann Sie darin unterstützen, den oder die Konflikte rasch und professionell zu klären und zu lösen.

Es ist meine feste und bewährte Ueberzeugung, dass durch präzise Wahrnehmung persönlicher und sachbezogener Schwierigkeiten sowie mit einer kongruenten und konsequenten Kommunikation die meisten Konflikte rasch und einfach geklärt werden können.

Als Fachmann für Konfliktcoaching, Unternehmenscoaching und Mediation freue ich mich Sie persönlich kennen zu lernen.

Stefan Rohner
Zögern Sie nicht!
Rufen Sie mich für eine erste Einschätzung Ihrer Situation an Tel. 044 212 34 55 oder senden Sie ihr Anliegen mit dieses Formular.