Seite drucken

Konfliktberatung für Führungskräfte: Konflikte erkennen und lösen

Als Führungskraft werden Sie früher oder später garantiert mit Konflikten konfrontiert. Konflikte innerhalb Ihres Teams können dabei ebenso auftreten wie Konflikte zwischen verschiedenen Abteilungen oder zwischen Ihnen selbst und einer anderen Hierarchieebene. Nicht immer ist Ihnen dieser Konflikt jedoch von Beginn an bewusst. Es kommt durchaus vor, dass sich ein Mitarbeiter von Ihnen zum Beispiel ungerecht behandelt oder übergangen fühlt – oder Sie diesem schlichtweg unsympathisch sind. Gerade gegenüber ihren Vorgesetzten trauen sich aber nur die wenigsten Mitarbeiter, solche Konflikte offen anzusprechen. Stattdessen wird aus einem Missverständnis schnell ein unterschwelliger Konflikt. Dieser staut sich mehr und mehr auf, bis er in einer Eskalation mündet, welche für Sie eventuell völlig überraschend kommt.

Führungskräfte müssen ihre Mitarbeiter "führen"

Völlig unabhängig davon, ob es sich um einen Konflikt zwischen zwei Mitarbeitern handelt oder Sie persönlich betroffen sind: Zahlreiche Führungskräfte übersehen unterschwellige Konflikte im Frühstadium. Dies kann an der fehlenden Empathie liegen oder einfach an Zeitmangel, da Sie mit vielen anderen Aufgaben betraut sind oder häufig abwesend, aufgrund von Meetings, Geschäftsreisen & Co. Fakt ist aber: Als Führungskraft ist es eine Ihrer Hauptaufgaben, Ihre Mitarbeiter zu „führen". Sie müssen diese also an die Hand nehmen und dafür sorgen, dass Konflikte frühzeitig angesprochen werden oder, besser noch, gar nicht erst entstehen. Sie müssen im Konfliktfall mit gutem Beispiel vorangehen, sodass Ihre Mitarbeiter von Ihnen lernen können.

Konfliktlösung will gelernt sein

Wenn Sie aber nicht gerade über eine Mediatorausbildung verfügen, ist das häufig leichter gesagt als getan. Als professioneller Konfliktberater coache ich Führungskräfte deshalb und gebe ihnen die passenden Werkzeuge an die Hand, um

  • Konflikte präventiv zu verhindern
  • unterschwellige Konflikte frühzeitig zu erkennen
  • mit Konfliktsituationen richtig umzugehen
  • individuelle Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln und
  • Mitarbeiter selbst im Umgang mit Konflikten zu schulen.

Gemeinsam entwickeln wir eine bessere Streitkultur in Ihrer Abteilung und verhindern dadurch, dass in Zukunft Konflikte eskalieren – mit all den wirtschaftlichen, sozialen sowie gesundheitlichen Folgen. Dadurch verbessert sich die Arbeitsatmosphäre in Ihrem Team, die Produktivität steigt und die Mitarbeiter sind langfristig zufriedener, gesünder sowie leistungsfähiger.

Professionelle Konfliktberatung: Hilfe zur Selbsthilfe für Führungskräfte

Rufen Sie mich jetzt an und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Gerne kläre ich all Ihre Fragen, bin bei akutem Bedarf schnell zur Stelle oder entwickle in enger Zusammenarbeit mit Ihnen, Ihrem Team oder den Führungskräften langfristige Konfliktlösungsstrategien für Ihr Unternehmen. Ich mache Führungskräfte auf ihre Verantwortung aufmerksam, schule sie in der Früherkennung von Konflikten und gebe ihnen einen Leitfaden zum Umgang mit schwierigen zwischenmenschlichen Situationen.

Suchen Sie telefonische oder persönliche Unterstützung zum Thema Konfliktprävention/-beratung für Führungskräfte?

Als Fachmann für Konfliktberatung, Mediation und Coaching freue ich mich Sie persönlich kennen zu lernen.

Stefan Rohner
Zögern Sie nicht!
Rufen Sie mich für eine erste Einschätzung Ihrer Situation an Tel. 044 212 34 55 oder senden Sie ihr Anliegen mit dieses Formular.