Seite drucken

Klärungshilfe im Alltag - Wer profitiert vom professionellen Coaching?

Konflikte gibt es in jeder Lebenslage: Auf der Arbeit können Vorgesetzte oder Mitarbeiter für unnötigen Stress sorgen, während im privaten Umfeld Freunde, Familie oder Nachbarn ein häufiger Stressauslöser sind. Häuft sich der Stress, so führt dies oftmals zu Wut und ausfallenden Bemerkungen, was wiederum die Situation an sich verschärft. Nicht selten sind die Konflikte dann so festgefahren, dass die Betroffenen von ihrer Position nicht mehr abrücken möchten und sich im schlimmsten Fall das Problem hochschaukelt. Dies muss jedoch nicht sein, denn ein professionelles Coaching hilft dabei, die Situationen zu entschärfen und die Probleme zu beseitigen.

Der erste Schritt zur Problemlösung

Das Hinzuziehen einer dritten Person ist bereits der wichtigste Schritt bei der Lösung von Konflikten. Häufig sind die betroffenen Parteien zu Beginn eines solchen Gesprächs skeptisch, ob auf der Gegenseite überhaupt Einsicht und Kompromissbereitschaft vorhanden ist und ob ein Coaching demnach Erfolg haben kann. Dabei wird jedoch schnell klar, dass die Probleme gemeinsam behoben werden können, wenn sämtliche Beteiligten bereit sind, auf einer ruhigen und sachlichen Ebene über die Konflikte zu sprechen. Sobald die Betroffenen nämlich das gemeinsame Gespräch aufnehmen, realisieren sie in der Regel, dass der Konflikt lösbar ist. Wer einen mentalen Schritt zurück macht und die Situation nicht nur von seiner eigenen Position aus betrachtet, der wird schnell erste Lösungsansätze erkennen.

Natürlich ist der mentale Rückzug aus der eigenen, oftmals festgefahrenen Position nicht immer einfach, weshalb ein Coach erst einmal die Beteiligten beruhigt. Sobald etwas Ruhe in die Situation eingekehrt ist, findet der Rest der Konfliktlösung in vielen Fällen recht schnell statt. Es müssen manchmal also nur die Gemüter beruhigt werden, damit ein gemeinsamer Ansatz gefunden werden kann.

Konfliktlösung im privaten und beruflichen Umfeld

Ein Coach kann sowohl im Beruf als auch im Privatleben weiterhelfen. Gerade Familienstreitigkeiten sind voller Emotionen und können schnell eskalieren. Erbschaftsstreitigkeiten sind für viele Familien ein grosses Problem und benötigen dann professionelle Hilfe. Ein Rechtsstreit ist langwierig und teuer, während ein Coaching, eine Mediation meist gleiche oder sogar bessere Ergebnisse in wesentlich kürzerer Zeit erzielen kann – solange sämtliche Parteien willig sind, miteinander zu reden.

Auch in der Ehe, der Erziehung, der Schule oder dem Beruf kommt es immer wieder zu Problemen zwischen zwei oder mehreren Menschen, die unterschiedlicher Meinung sind. Dabei hilft es bereits oft, wenn eine bessere und vor allem ruhigere Kommunikation stattfindet, damit die Konflikte gelöst werden können. Hier hilft die Konfliktberatung durch Dritte weiter und kann Vorschläge für gemeinsame Lösungsansätze bieten. So werden selbst festgefahrene Situationen gelöst und viele Betroffene sehen im Nachhinein ein, dass es möglich gewesen wäre, die Probleme viel früher zu lösen – wenn denn eine bessere Kommunikation stattgefunden hätte

Als professioneller Konfliktberater, Mediator und Coach begleite ich Sie deshalb im Umgang mit alltäglichen Konflikten und gebe Ihnen dadurch einen Leitfaden an die Hand, wie Sie zukünftige Auseinandersetzungen vermeiden und lösen können.

Kontaktieren Sie mich jetzt für eine erste, unentgeltliche Einschätzung Ihrer Situation. Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit!

Stefan Rohner
Zögern Sie nicht!
Rufen Sie mich für eine erste Einschätzung Ihrer Situation an Tel. 044 212 34 55 oder senden Sie ihr Anliegen mit dieses Formular.